Stellenangebote - Ausschreibungen

Bei IOM zu arbeiten setzt ein hohes Mass an Kompetenz, Integrität und Leistungsbereitschaft voraus. IOM legt grossen Wert auf Chancengleichheit bei der Anstellung und sucht nach qualifizierten, motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit vielfältigen Kompetenzen im Bereich Migration. Kulturelle Vielfalt wird bei IOM ebenfalls geschätzt.

Wer kann sich bewerben?

Folgende Grundvoraussetzungen müssen erfüllt werden:

  • Alter zwischen 21 und 62 Jahren

  • Ausgezeichnete Französisch- oder Deutschkenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache. Sehr gute Englischkenntnisse.

Rekrutierungsprozess

Für öffentlich ausgeschriebene, befristete Stellen dauert der Rekrutierungsprozess zwischen zwei und drei Monaten und verläuft nach folgendem Verfahren:

  • Die Vakanz wird öffentlich zur Bewerbung ausgeschrieben

  • Vorselektion von Bewerberinnen und Bewerbern

  • Vorstellungsgespräche mit einer ersten Auswahl von Kandidatinnen und Kandidaten

  • Empfehlung einer Auswahl

  • Prüfung durch das Berufungskomitee und/oder das Departement für Personalressourcen

  • Anstellung